Training: Internationales Projektmanagement

Print Friendly, PDF & Email
Zielgruppe:
Führungskräfte,
Projektleiter,
Projektmitarbeiter oder
Projektkoordina-
toren in Internationalen Projekten

Termine 2017:
18.–20.09. Kassel
20.–22.11. München

Termine 2018:
11.–13.04. Kassel
11.–13.06. München
12.–14.09.Düsseldorf
26.–28.11. Frankfurt

Dauer: 3 Tage,
jeweils von 9-17 Uhr

Professional
Development Units (PDUs PMI®)
: 21,0

Inkl.: Arbeitsunterlagen, Seminar-Dokumentation,
Kaffeepausen,
Mittagessen, Tagungsgetränke

Max. 12 Teilnehmer

Ihre Investition:

EUR 1.650,-
zzgl. MwSt.

Code: E.INT

Internationale Projekte erfolgreich leiten – Führungskompetenz für Projektleiter globaler und interkultureller Projektteams

e_intInternationale Projekte mit Teammitgliedern aus verschiedenen Ländern und Kulturen stellen für Sie als Projektleiter eine anspruchsvolle Herausforderung dar. Gestalten Sie aktiv die erfolgreiche Zusammenarbeit interkultureller Teams über verschiedene Standorte hinweg. Lernen Sie, welchen Herausforderungen das Projektmanagement im internationalen Umfeld gegenübersteht und wie Sie diese Probleme erkennen und lösen können. Die kulturellen Unterschiede Ihres Projekt-Teams werden Ihnen bewusst und Sie wissen sie für Ihr Projekt förderlich zu nutzen. Sie erfahren, wie Sie ein verteiltes Team führen und motivieren.

Feedbacks unserer Trainingsteilnehmer

The international approach, the great experience shared by the instructor … Great program, looking forward to attend more times

Raquel Franco P. | Dassault Systemes 3DExcite GmbH

Lernziele

In diesem Seminar lernen Sie:

die kulturellen Unterschiede und die Werte Ihrer Teammitglieder zu erkennen und einzuschätzen. Sie kennen die Erfolgsfaktoren internationaler Projekte und nutzen sie für Ihr Projekt.
Sie wissen z. B. um die Bedeutung eines „Termins“ und den Wert der Pünktlichkeit in verschiedenen Kulturen. Sie kennen und nutzen die jeweiligen Stärken Ihrer Teammitglieder konstruktiv. Sie kennen die Besonderheiten eines verteilten Teams und können es führen, unterstützen und motivieren. Die besondere Bedeutung der Kommunikation in interkulturellen Projekten ist Ihnen bewusst und Sie wählen geeignete Kommunikationswege und -medien.

Inhalte

    Interkulturelle Zusammenarbeit

  • Kulturelle Unterschiede: Überraschungen, mit denen Sie rechnen müssen
  • Kulturelle Unterschiede erkennen und nutzen lernen, z. B.

    – Individuum vs. Gruppe
    – Entscheidungen und Konfliktlösungen im interkulturellen Team
    – Das Verständnis von Führung und Autorität in den Kulturen
    – Umgang mit Regeln und Richtlinien im globalen Team
    – Zeitverständnis und Pünktlichkeit in verschiedenen Kulturen

  • Der praktische Umgang mit kulturellen Unterschieden in Projekten
  • Typische kulturelle Fettnäpfchen vermeiden

    Globale Projekt-Teams führen

  • Erfolgreiche Kommunikation in verteilten Teams etablieren und verbessern
  • Besprechungen in globalen Team gestalten und leiten
  • Steuerung des Informationsflusses in internationalen Teams
  • EDV-Unterstützung für verteilte Teams
  • Teammitglieder richtig und kultur-adäquat motivieren
  • Besondere Führungstechniken im verteilten Team
  • Zusammenstellen, Formen und Entwickeln eines globalen Teams
  • Konflikte in einem internationalen Projektteam lösen

    Transfer: Umsetzung in Ihrem eigenen internationalen Projekt

  • Überführung des Gelernten auf Ihre individuelle Projektsituation
  • Sie entwickeln Ihr individuelles Vorgehen und definieren die nächsten Schritte.
  • Anhand von praktischen Übungen und Fallbeispielen üben Sie die Anwendung des Gelernten

Buchen


Sie haben Interesse an diesem Seminar, dann geben Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir setzen uns umgehend zwecks Buchung mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Name*

Ihre Email*

Telefon

Interesse an der Buchung als
offenes SeminarInhouse

Gewünschter Termin und Platz für Fragen, Nachrichten, etc.

Anti-Spam: Bitte geben Sie den folgenden Text in das nachfolgende Feld ein:
captcha

Eine Kopie der Mail wird an Ihre angegebene Mailadresse gesendet

*Pflichtfeld


Praxis-Coaching: Auf Wunsch erhalten Sie praktische Unterstützung bei der Umsetzung des Gelernten und zu individuellen Fragestellungen kurzfristig und flexibel. Näheres finden Sie hier

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar! Das rechnet sich in den meisten Fällen schon ab 4 Teilnehmern.

Wir trainieren für Sie europaweit auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Senden Sie uns einfach eine Anfrage unter dem Punkt „Buchen“ auf dieser Seite.