Seminar: Agiles Projektmanagement in der Praxis

Print Friendly, PDF & Email
Zielgruppe:
Führungskräfte,
Projektmanager,
Projektleiter,
Projektmitarbeiter,
Produktmanager,
Product Owner,
Scrum Master,
Prozess-
verantwortliche

Termine 2017:
14.–15.09. Nürnberg
27.–28.11. Frankfurt

Termine 2018:
11.–12.04. Berlin
11.–12.06.Düsseldorf
18.–19.10. Stuttgart

Dauer: 2 Tage,
jeweils von 9-17 Uhr

Professional
Development Units (PDUs PMI®)
: 14,0

Inkl.: Arbeitsunterlage, Seminar-Dokumentation,
Kaffeepausen,
Mittagessen, Tagungsgetränke

Max. 12 Teilnehmer

Ihre Investition:

EUR 1.450,-
zzgl. MwSt.

Code: IT.AGIL

Mit Scrum, XP & Co. agile Projekte erfolgreich umsetzen

it_agilStandardisierte Vorgehensmodelle zum agilen Projektmanagement gehen oft von Voraussetzungen und Rahmenbedingungen aus, die sich nur selten in der Praxis finden lassen. Die Berücksichtigung der Unternehmenskultur und bestehender Prozesse ist ein kritischer Erfolgsfaktor bei der Einführung agiler Methoden. Aus verschiedenen Modellen (u. a. agile, iterative und klassische Projektmanagementmethode) ein eigenes Vorgehen zu entwickeln, das Vorhandene zu adaptiern und beides zu kombinieren führt zu einem bedarfsgerechten und akzeptierten Vorgehen für Ihr Unternehmen. Erkennen Sie, welche Vorgehensweise am besten zu Ihren Anforderungen passt und setzen Sie diese erfolgreich für Ihre agilen Projekte um.

Feedbacks unserer Trainingsteilnehmer

Dass man sehr konstruktive Kritik erfährt und die Chance bekommt, etwas zu verbessern

Stephanie R. | icon Systemhaus GmbH

Lernziele

In diesem Training lernen Sie

verschiedene Vorgehensmodelle des agilen Projektmanagements sowie deren Stärken und Schwächen kennen. Sie werden mit unterschiedlichen Tools zur Priorisierung und Aufwandschätzung vertraut gemacht und können diese in praktischen Übungen sicher einsetzen. Sie lernen mögliche Vertragsformen kennen und können diese Ihren Projektanforderungen zuordnen. Anhand praktischer Beispiele erlernen Sie die adaptive Planung und Steuerung Ihrer agilen Projekte sowie die Implementierung geeigneter Prozesse, Rollen und Funktionen.

Inhalte

Einführung Agiles Projektmanagement

  • Das agile Manifest
  • Methoden – Scrum, XP und Co
  • Stärken und Schwächender agilen Verfahren

Initialisierung agiler Projekte

  • Business Value – das Maß der Dinge
  • Product Backlog – Priorisierung und Risiko-Korrekturen
  • WIP – Work in Progress
  • Vertragsformen – Stärken und Schwächen

Stakeholder Engagement

  • Den Auftraggeber richtig einbinden
  • Servant Leadership – Projektteams erfolgreich steuern
  • Team Performance optimieren
  • Konflikte lösen

Agile Planung

  • Agile Games – Was soll entstehen, welche Risiken gibt es
  • Timeboxing – Iterationen richtig definieren
  • Aufwandschätzung Wideband Delphi, Planning Poker und Co.

Steuerung agiler Projekte

  • Cumulated Flow Diagrams – Performance messen und Engpässe erkennen
  • Agiles Earned Value Management
  • Risk Monitoring

Kritische Erfolgsfaktoren

  • Die häufigsten Fehler in agilen Projekten
  • Kernpunkte auf die Sie als agiler Projektleiter achten müssen

Buchen


Sie haben Interesse an diesem Seminar, dann geben Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir setzen uns umgehend zwecks Buchung mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Name*

Ihre Email*

Telefon

Interesse an der Buchung als
offenes SeminarInhouse

Gewünschter Termin und Platz für Fragen, Nachrichten, etc.

Anti-Spam: Bitte geben Sie den folgenden Text in das nachfolgende Feld ein:
captcha

Eine Kopie der Mail wird an Ihre angegebene Mailadresse gesendet

*Pflichtfeld


Praxis-Coaching: Auf Wunsch erhalten Sie praktische Unterstützung bei der Umsetzung des Gelernten und zu individuellen Fragestellungen kurzfristig und flexibel. Näheres finden Sie hier

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar! Das rechnet sich in den meisten Fällen schon ab 4 Teilnehmern.

Wir trainieren für Sie europaweit auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Senden Sie uns einfach eine Anfrage unter dem Punkt „Buchen“ auf dieser Seite.