Innovative, erlebnisorientierte Teamentwicklung

Effektive Teamentwicklung mit Serious Gaming

Die Teamarbeit stellt Beteiligte vor vielfältige Herausforderungen. In unseren Teamworkshops benennen Teilnehmende immer wieder unklare Verantwortlichkeiten und Ziele, divergierende Persönlichkeiten und Interessen, unterschiedliche Perspektiven und verteiltes Wissen, fehlende Kommunikation und Abstimmung, sowie Zeitdruck und Stress als Ursachen. Also eine Vielfalt von Themen, die einerseits ein Team an der Entfaltung seines Potenzials hindern können, andererseits effektive, schnell wirksame Hebel sein können, um die Qualität und Wirkung der Teamarbeit zu verbessern.

Um Teams bestmöglich und nachhaltig für ihre Zusammenarbeit vorzubereiten, stützen wir uns auf Forschungsergebnisses der Neurowissenschaften, die zeigen, dass wir am besten in intensiven, emotionalen Situationen lernen. Erfahrungslernen und „selbst tun“ führen bekanntermaßen zum effektivsten Lernen mit einer Behaltensquote von bis zu 90 Prozent (John Hattie 2015). Wir versetzen die Teams in packenden, realitätsnahen, kurzen Simulationen in herausfordernde, skalierbare Szenarien, in denen sie ihre Zusammenarbeit praktisch erleben. Durch immersives, erlebnisorientiertes, interaktives Lernen, erkennen die Beteiligten selbst, wo Verbesserungspotentiale bestehen, können diese sofort umsetzen, erhalten unmittelbar Feedback auf die Veränderung und integrieren diese durch Wiederholung. Der Wettbewerbscharakter und die Teamdynamik wecken intensive Emotionen. Der Spieltrieb fördert zusätzlich Spaß und Neugier und somit den Lerneffekt.

Die Simulationslösung wird seit 1995 für die Lufthansa Group entwickelt, da Piloten und ihre Teams in schwierigen Situationen ganz klare Entscheidungen treffen müssen, optimale Kommunikation Leben rettet und unter Zeit- und Verantwortungsdruck bestmögliche Ergebnisse erzielt werden müssen. Führungskräfte und Teams profitieren unmittelbar, da auch sie in schwierigen, komplexen Situationen oft schnell agieren und erfolgskritische Entscheidungen treffen müssen. Genau diese Skills werden im Simulationstraining durch Erleben, direkte Veränderung und Kompetenzentwicklung gefördert.

Die Vorteile

  • Echtzeit-Feedback
  • Unmittelbares Erleben der Wirkung
  • Learning by doing – ohne „reale Konsequenzen“
  • Erfolgskritische Wechselwirkungen werden sichtbar
  • Die Teilnehmer lernen effektiv und nachhaltig
  • Veränderungen werden unmittelbar erlebbar
  • Reflektieren und verbessern des Prozesses der Teamorganisation

Auswahl bewährter Themenfelder
für den Einsatz des „interpersonal Skills LAB“

  • Führung und Kollaboration im Team
  • Organisation und Strukturierung der Teamarbeit
  • Führung des Team in herausfordernden Situationen
  • Fehlerkultur reflektieren und verbessern
  • Kommunikationsverhalten und -organisation verbessern
  • Eigene Kommunikationsmuster erkennen und hinterfragen
  • Agile Arbeitsprozesse und ihre Auswirkungen werden praktisch erlebbar
  • Umgang mit Krisensituationen im Team
  • Workload-Management, Stress und Resilienz

Ein unverbindliches Kennenlernen und Erleben der Simulation bieten wir Ihnen gerne im Rahmen einer Online-Demo an – wir wissen, dass Ausprobieren das Simulationstraining für Sie „greifbarer“ macht.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns..

Die Wirksamkeit der Simulation wurde in einer wissenschaftlichen Studie mit interessanten Anwendungsberichten beeindruckend belegt. Viele renommierten Organisationen setzen sie ein, um ihre Hochleistungsteams zu trainieren. Referenzen gern auf Anfrage.